Archiv der Kategorie: Presse

8.000 € Spendengelder an vier Institutionen und Vereine der Alsdorfer LIONS am 24.10.2019

Diesmal hatten sich die LIONS Clubmitglieder mit den Spendenempfängern in der Remise der historischen Alsdorfer Wasserburg zur symbolischen Scheckübergabe getroffen. Bei Getränken und Häppchen fand die Übergabe in gewohnt fröhlicher Atmosphäre statt.

Jeweils 3.000 € konnten Herr Monnartz von „Breakfast4kids“ und Frau Neumann für das Sozialpädagogische Zentrum entgegennehmen. Beide Institutionen gehören schon lange zu den festeingeplanten Spendenempfängern. Damit die Alsdorfer Kinder in der Vorweihnachtszeit nicht auf die beliebte Aufführung der Theatergruppe Schabernack verzichten müssen, überreichte unsere Präsidentin einen Scheck über 1.500 €. Schließlich konnten sich die „Falken“ in Alsdorf noch über einen Scheck in Höhe von 500 € freuen. Damit ist das diesjährige Kontingent an Spendensumme erreicht.

Wir LIONS müssen jetzt wieder aktiv werden, denn unser „Spenden – Sparschwein“ ist zum Jahresende hin arg abgemagert.

Ab dem 29.11.2019 beginnt der Weihnachtsmarkt rund um die Burg, da werden wir wieder den beliebten Grünkohl anbieten.

Wir hoffen auf viele „Grünkohl – Hungrige“, damit durch den Verkauf unser „Sparschwein“ für die Alsdorfer Kinder wieder gefüttert wird und ordentlich Speck ansetzt.

08.10.2019 Adventskalender-Präsentation im Autohaus Gohr

Groß war der Andrang der Kinder und ihrer Begleiter zur Präsentation des diesjährigen Adventskalenders im Autohaus Gohr in Alsdorf. Für die Begleiter und die Kinder hatten wir LIONS wieder Getränke und Naschwerk bereitgestellt. Schnell wurde sich angeregt an den Stehtischen bis zur Eröffnungsrede unserer Präsidentin, Doreen Polkow, unterhalten.

Unsere Präsidentin bedankte sich zu Beginn bei allen, die zum Gelingen des Kalenders beigetragen haben. Anschließend wurden die Kinder bedacht.

Sami Ö., der das diesjährige Kalenderbild gemalt hat, konnte für seine Klasse in der GGS Alsdorf-Schaufenberg vom Hilfswerk des LIONS Club 200 € entgegen nehmen. Die Kinder der GGS Broicher Siedlung bekamen für ihre vielen schönen Bilder 100 € für ihre Klassenkasse. Zusätzlich hatte unsere Präsidentin noch für jede Klasse einen großen Korb mit Süßigkeiten zum Mitnehmen in die Klassen vorbereitet.

Jetzt warten die neuen Adventskalender auf glückliche Gewinner der vielen wertvollen Preise im Gesamtwert von 13.700 €.

Bericht: R. Potthoff u. W. Taeter; Bilder: W. Täter

04.09.2019 – Spendenübergabe im ABBBA-Tauschladen in Alsdorf

Der Verein „Alsdorfer Bildungs-, Beratungs- und Begleitungsangebote e.V.“ möchte die Wohn-, Lebens- und Arbeitsqualität der Menschen im Stadtteil durch eine Vielzahl von Projekten fördern und verbessern. Zu den Angeboten des Vereins zählt auch der ABBBA-Tauschladen in der Luisenpassage. Tauschen, entdecken, interkultureller Austausch, offener Frauentreff u.v.m. lautet das Motto des Tauschladens. Dinge des täglichen Bedarfs können hier abgegeben werden, die man nicht mehr benötigt und im Gegenzug kann „Ware“ umsonst mitgenommen werden. Außerdem gibt es eine „Kaffeetafel“ zum Klönen und Kontakte knüpfen.

Zum Schulbeginn hatten die Mitarbeiter des Tauschladens über die örtliche Presse um Spenden von gebrauchtem Schulmaterial aufgerufen. Schnell waren wir LIONS uns einig, hier helfen zu müssen. Bei örtlichen Schreibwarenhändlern wurden zu besonders günstigen Konditionen Stifte, Hefte, Malkästen und viele andere Dinge für den Schulalltag eingekauft. Sie lagen nun bereit zur Weitergabe an die vielen großen und kleinen Besucher.

Eine kleine Abordnung der LIONS konnte die Freude der Beschenkten miterleben. Auch Frau Saliha Akasmou, die Leiterin des Tauschladens, war überglücklich wieder so viele kleine „Kunden“ beim Start in das neue Schuljahr unterstützen zu können.

Text: Potthoff – Taeter; Bild: Frau Dagmar Meyer–Roeger (Zeitungsverlag Aachen)