Archiv der Kategorie: Weihnachtsmarkt

8.000 € Spendengelder an vier Institutionen und Vereine der Alsdorfer LIONS am 24.10.2019

Diesmal hatten sich die LIONS Clubmitglieder mit den Spendenempfängern in der Remise der historischen Alsdorfer Wasserburg zur symbolischen Scheckübergabe getroffen. Bei Getränken und Häppchen fand die Übergabe in gewohnt fröhlicher Atmosphäre statt.

Jeweils 3.000 € konnten Herr Monnartz von „Breakfast4kids“ und Frau Neumann für das Sozialpädagogische Zentrum entgegennehmen. Beide Institutionen gehören schon lange zu den festeingeplanten Spendenempfängern. Damit die Alsdorfer Kinder in der Vorweihnachtszeit nicht auf die beliebte Aufführung der Theatergruppe Schabernack verzichten müssen, überreichte unsere Präsidentin einen Scheck über 1.500 €. Schließlich konnten sich die „Falken“ in Alsdorf noch über einen Scheck in Höhe von 500 € freuen. Damit ist das diesjährige Kontingent an Spendensumme erreicht.

Wir LIONS müssen jetzt wieder aktiv werden, denn unser „Spenden – Sparschwein“ ist zum Jahresende hin arg abgemagert.

Ab dem 29.11.2019 beginnt der Weihnachtsmarkt rund um die Burg, da werden wir wieder den beliebten Grünkohl anbieten.

Wir hoffen auf viele „Grünkohl – Hungrige“, damit durch den Verkauf unser „Sparschwein“ für die Alsdorfer Kinder wieder gefüttert wird und ordentlich Speck ansetzt.

Der neue Lions-Adventskalender 2016

Das Hilfswerk des Lions Clubs Alsdorf hat seinen Adventskalender im Alsdorfer Autohaus Ford Gohr vorgestellt! Er ist in einer Auflage von 3.000 Exemplaren ab sofort zum Einzelpreis von sechs Euro erhältlich.

Verkauft wird der Kalender an vielen Vorverkaufsstellen im Stadtgebiet. Auf dem Alsdorfer Weihnachtsmarkt sowie bei der Kutsch Fahrzeughandelsgesellschaft mbH, Carl-Zeiss-Straße 26 in Alsdorf wird der Adventskalender ebenfalls erhältlich sein.

Alle Vorverkaufsstellen im Überblick:
– Alsdorfer Weihnachtsmarkt (25.11. – 04.12.)
– Kutsch Fahrzeughandelsgesellschaft mbH, Carl-Zeiss-Straße 26, 52477 Alsdorf
– Cinetower, Hubertusstraße 13, 52477 Alsdorf
– Barbara Apotheke, Luisenstraße 3, 52477 Alsdorf
– Sportforum, Eschweilerstraße 168, 52477 Alsdorf
– Friseur Gebauer, Broicher Str. 40, 52477 Alsdorf
– alle städtischen Kindergärten
– Sparkasse Aachen, Filiale Alsdorf, Brieuc-Platz 3, 52477 Alsdorf
– Apotheke am Denkmalplatz, Denkmalpl. 41, 52477 Alsdorf
– Autohaus Ford-Gohr, Carl-Zeiss-Straße 2, 52477 Alsdorf
– Aachener Bank, Filiale Alsdorf, Luisenstraße 10, 52477 Alsdorf

Gegen Vorlage des Originalkalenders können die Preise bis zum 31. Januar in der Barbara-Apotheke, Luisenstraße 3, abgeholt werden. Die täglichen Gewinnzahlen werden -wie in den vergangenen Jahren- in den Ausgaben der Aachener Zeitung sowie auf unserer Homepage veröffentlicht. Nicht abgeholte Preise verfallen zugunsten des Ausspielungszwecks.

Der Lions Club präsentiert den neuen Adventskalender – Lesen Sie mehr auf:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/nordkreis/lions-club-alsdorf-praesentiert-neuen-adventskalender-1.1485333

Erfolgreicher Abschluss des „Alsdorfer Wintermärchens 2013“ für die Lions

lions-weihnachtsmarkt01

Zum dritten Mal hatten wir Alsdorfer Lions unser Zelt auf dem Weihnachtsmarkt an der Alsdorfer Burg aufgeschlagen. In den Abendstunden, wenn die Burg stimmungsvoll angestrahlt und die Kronen der alten Bäume von unzähligen kleinen Lichtern glänzten, die festlich geschmückten Buden und Zelte öffneten, erfüllte das Kinder wie Erwachsene mit Vorfreude auf die Adventszeit. Ein echtes Wintermärchen, auch ohne den erhofften Schnee.

So war auch unser Zelt, in dem wir wieder den leckeren rumänisch- ungarischen Rindenkuchen Colag backten, immer wieder beliebter Anlaufpunkt . Es wurde probiert und gekauft. „Stammkunden“ begrüßten uns freudig und lobten den besonders guten Geschmack dieses sehr speziellen Gebäcks. Unsere letzten Adventskalender fanden nebenbei auch noch ihre Abnehmer. Wir Lions, verstärkt durch unsere Familienmitglieder, hatten so manches Mal alle Hände voll zu tun, dem Ansturm der Käufer Herr zu werden. Entsprechend stattlich ist auch der Erlös aus den zehn Tagen Arbeit. Er soll, so hatten wir Lions vorher beschlossen, für Spielgeräte der Kinder im Alsdorfer Frauenhaus verwendet werden.

Allen Sponsoren möchten wir herzlich danken, die uns bei dieser Aktivity unterstützt haben: Herrn Toni Klein für die freundliche Beratung und Begleitung während der ganzen Zeit, der Firma Leo Bresser für die Bereitstellung der Gasflaschen, Herrn Mennicken, der die Colag – Öfen für uns reparierte, Herrn Zentis, der unsere Versorgung mit Teig ermöglichte und unserem Lions- Mitglied Stefan Hanrath, der uneigennützig die Einrichtung für den Stand lieferte und uns täglich mit allem Notwendigen für den reibungsvollen Ablauf versorgte.

Unser besonderer Dank aber gilt allen, die mit dem Kauf des Colag, unseres Kalenders oder durch Spenden dazu beigetragen haben, dass wir in der Lage sind, weiter Hilfe leisten zu können für bedürftige Alsdorfer Kinder und ihre Familien.