Archiv der Kategorie: Events

8.000 € Spendengelder an vier Institutionen und Vereine der Alsdorfer LIONS am 24.10.2019

Diesmal hatten sich die LIONS Clubmitglieder mit den Spendenempfängern in der Remise der historischen Alsdorfer Wasserburg zur symbolischen Scheckübergabe getroffen. Bei Getränken und Häppchen fand die Übergabe in gewohnt fröhlicher Atmosphäre statt.

Jeweils 3.000 € konnten Herr Monnartz von „Breakfast4kids“ und Frau Neumann für das Sozialpädagogische Zentrum entgegennehmen. Beide Institutionen gehören schon lange zu den festeingeplanten Spendenempfängern. Damit die Alsdorfer Kinder in der Vorweihnachtszeit nicht auf die beliebte Aufführung der Theatergruppe Schabernack verzichten müssen, überreichte unsere Präsidentin einen Scheck über 1.500 €. Schließlich konnten sich die „Falken“ in Alsdorf noch über einen Scheck in Höhe von 500 € freuen. Damit ist das diesjährige Kontingent an Spendensumme erreicht.

Wir LIONS müssen jetzt wieder aktiv werden, denn unser „Spenden – Sparschwein“ ist zum Jahresende hin arg abgemagert.

Ab dem 29.11.2019 beginnt der Weihnachtsmarkt rund um die Burg, da werden wir wieder den beliebten Grünkohl anbieten.

Wir hoffen auf viele „Grünkohl – Hungrige“, damit durch den Verkauf unser „Sparschwein“ für die Alsdorfer Kinder wieder gefüttert wird und ordentlich Speck ansetzt.

Spendenübergabe am 10. Juli 2019

Zur symbolischen Scheckübergabe im ersten Halbjahr 2019 hatten die Alsdorfer Lions am Mittwoch, den 10. Juli 2019, vier Spendenempfänger in den Seminarraum der Alsdorfer Bibliothek geladen. Das Hilfswerk des Clubs wollte die stattliche Summe von 8.000 € verteilen.

Zunächst stellte sich das neue Leitungsteam des Clubs vor. Doreen Polkow führt ab 1. Juli als Präsidentin den Club und Ernst Butz steht ihr als Vizepräsident zur Seite.

Gleich nach ihren Begrüßungsworten eröffnete Doreen Polkow den Mitgliedern und Gästen eine freudige Überraschung. Zwei unserer Mitglieder (Ulla Meier und Bernd Mortimer) hatten sich zwischenzeitlich vermählt und waren gerade von ihrer Hochzeitsreise zurück. Dem Paar alle guten Wünsche für die gemeinsame Zukunft!

Dann nahmen die Spendenempfänger die symbolischen Schecks in Empfang.

Frau Hilgers, die eine „Natur-Erlebnis- Werkstatt“ für Kinder, Jugendliche und Familien betreibt, erhielt die Summe von 1.000 €. Auf ihrem Gelände, wo sie allen Interessierten auf vielfältige Art die Natur nahebringt, möchte sie einen Unterstand errichten.

Die KIGA Busch, vertreten durch Frau Reuter-Maurer und Kolleginnen, erhielt die Summe von 1.000 € für die Errichtung eines Wasserspielplatzes. Hocherfreut nahm die Leiterin den symbolischen Scheck entgegen.

Schließlich wurde das Ferienwerk St. Marien mit einer Spende von 1.500 € bedacht. Seit 32 Jahren ermöglicht es Alsdorfer Kindern einen Ferienaufenthalt von 3 Wochen in Österreich. Das Hilfswerk der Lions finanziert in diesem Jahr den Besuch des Fantasiana Freizeitparks im österreichischen Straßwalchen.

Damit die Alsdorfer Kitas wieder jede Woche eine Kiste mit frischem, regionalen Obst erhalten können, erhielt Herr Kutsch für seine Stiftung die Summe von 4.500 €. Damit geht diese Aktion der Alsdorfer Lions schon in das 7. Jahr.

Wir, die Alsdorfer LIONS sind sehr stolz, dass wir immer wieder diese Summen bereitstellen können und danken allen Sponsoren und den vielen, stillen Helfern im Hintergrund sehr herzlich.

Zu uns gesellt hatten sich an diesem Abend auch Gäste aus dem fernen Brasilien. Carla und Marcio Astolfi Pedro aus Brasilien hatten um Hilfe bei der Suche nach einer Wohnung gebeten. Das Ehepaar mit ihrem Sohn ist für einige Wochen nach Alsdorf gekommen, um den Sohn zu begleiten, der im Sportforum eine Tennis-Trainingszeit verbringt.

Das ist das Besondere an der großen, weltweiten LIONS–Familie: Auf gegenseitige Hilfe können LIONS sich auf der ganzen Welt verlassen.

Der neue Lions-Adventskalender 2016

Das Hilfswerk des Lions Clubs Alsdorf hat seinen Adventskalender im Alsdorfer Autohaus Ford Gohr vorgestellt! Er ist in einer Auflage von 3.000 Exemplaren ab sofort zum Einzelpreis von sechs Euro erhältlich.

Verkauft wird der Kalender an vielen Vorverkaufsstellen im Stadtgebiet. Auf dem Alsdorfer Weihnachtsmarkt sowie bei der Kutsch Fahrzeughandelsgesellschaft mbH, Carl-Zeiss-Straße 26 in Alsdorf wird der Adventskalender ebenfalls erhältlich sein.

Alle Vorverkaufsstellen im Überblick:
– Alsdorfer Weihnachtsmarkt (25.11. – 04.12.)
– Kutsch Fahrzeughandelsgesellschaft mbH, Carl-Zeiss-Straße 26, 52477 Alsdorf
– Cinetower, Hubertusstraße 13, 52477 Alsdorf
– Barbara Apotheke, Luisenstraße 3, 52477 Alsdorf
– Sportforum, Eschweilerstraße 168, 52477 Alsdorf
– Friseur Gebauer, Broicher Str. 40, 52477 Alsdorf
– alle städtischen Kindergärten
– Sparkasse Aachen, Filiale Alsdorf, Brieuc-Platz 3, 52477 Alsdorf
– Apotheke am Denkmalplatz, Denkmalpl. 41, 52477 Alsdorf
– Autohaus Ford-Gohr, Carl-Zeiss-Straße 2, 52477 Alsdorf
– Aachener Bank, Filiale Alsdorf, Luisenstraße 10, 52477 Alsdorf

Gegen Vorlage des Originalkalenders können die Preise bis zum 31. Januar in der Barbara-Apotheke, Luisenstraße 3, abgeholt werden. Die täglichen Gewinnzahlen werden -wie in den vergangenen Jahren- in den Ausgaben der Aachener Zeitung sowie auf unserer Homepage veröffentlicht. Nicht abgeholte Preise verfallen zugunsten des Ausspielungszwecks.

Der Lions Club präsentiert den neuen Adventskalender – Lesen Sie mehr auf:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/nordkreis/lions-club-alsdorf-praesentiert-neuen-adventskalender-1.1485333